Auf Facebook hatte ich schon angekündigt, dass ich so nach und nach mein Bücherregal auflöse und du jetzt die Möglichkeit bekommst, kostenlos ein Exemplar abzustauben. Wie das funktioniert und was du dafür tun musst, erfährst du hier!

Wie du vielleicht weißt, sind Simon und ich gerade in Phase 1 unserer Weltreisevorbereitung: Bevor wir uns nächstes Jahr von wirklich allem trennen, werden peu à peu schon mal die Dinge verkauft und verschenkt, die wir beim besten Willen nicht mehr brauchen. Wohnungsdekoration, die nicht mehr als solche dient, sondern sich seit Ewigkeiten in Kisten im Keller stapelt. Vorlesungsskripte, die ich fein säuberlich abgeheftet und dann nie wieder angeschaut habe. High-Heels, die zwar unglaublich gut aussehen, ich aber doch fast nie trage, weil Stoffschuhe einfach viel bequemer sind. Diese Liste könnte ich glaube ich unendlich fortsetzen…

Und da sind auch noch mehrere Stapel Bücher

Für mein Bücherregal habe ich mir jetzt etwas Spannendes überlegt: Wenn ich schon noch so lange auf die Weltreise warten muss, schicke ich meine Bücher einfach schon mal ohne mich los. Davon habe ich nämlich ziemlich viele abzugeben und es werden wohl in Zukunft auch nicht weniger. Ich habe schon lange gegrübelt, wie ich das denn dann wohl mache, wenn ich ja nur noch mein Backpack besitze. Weil… Ich lese unglaublich gern, aber mit eReadern kannst du mich wirklich jagen.

Seit ein paar Jahren habe ich einen Kindle: Wollte ich als Pendlerin unbedingt für die vielen Zugfahrten jede Woche haben. Liegt seitdem aber, oh Wunder, ebenfalls in einer der eingangs erwähnten Kisten. Ich werde mit den Dingern einfach nicht warm, NICHTS kann den Duft und das Gefühl von Papier ersetzen. Auf meinem iPad habe ich es auch nochmal versucht, finde ich aber noch schlimmer und die eBooks kosten meist dasselbe wie ein handfestes Exemplar – da bin ich eben retro, zumal ein Buch im Gegensatz zu iPad und Co. am Strand eher nicht geklaut wird. Alternative zum Sammeln im Regal also: Ich werde in Zukunft alle durchgelesenen Bücher auf Reisen schicken.

Diese Bücher stehen für Runde 1 zur Auswahl:

So bekommst du eins von meinen Büchern:

Stichpunkt: First come, first serve. Schreib mir über meine Facebook-Page eine private Nachricht und sag mir, welchen Titel du haben willst. Bitte nur auf diesem Wege, sonst müsste ich ja hier in den Kommentaren und auf allen anderen sozialen Medien das Absendedatum vergleichen, damit es auch wirklich gerecht zugeht. Sofern das Buch deiner Wahl noch da ist, schicke ich es dir (innerhalb Deutschlands) versandkostenfrei zu. Einzige Bedingung: Du musst es, wenn du es gelesen hast, an eine andere Person weiterverschenken. Hier ein paar Ideen, wie du das machen kannst, um mein Buch vielleicht wirklich einige Kilometer um den Globus reisen zu lassen:

  • schenk es einem Freund – gerne auch jemandem, der weiter weg wohnt
  • gib es einem Reisenden, der dir begegnet, mit auf den Weg
  • nimm es selbst mit in den Urlaub und verschenk es dort weiter
  • tausch es mit einem Buch aus einem öffentlichen Bücherschrank
  • stell es im Bücherregal von einem Hostel ab

Kann losgehen, Runde 1 startet JETZT!

Dir hat der Artikel gefallen? Dann sei doch so nett und teile ihn 🙂

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen