Nachdem ich in den letzten Wochen schon über die drei großen „Sauna-Klassiker“ in der Region Ostwestfalen (Ishara Bielefeld, H2O Herford und Bali Therme Bad Oeynhausen) geschrieben habe, möchte ich dir natürlich auch noch ein paar Saunen vorstellen, die weniger bekannt, aber einen Besuch absolut wert sind. Heute nehme ich dich mit in die JärveSauna in Gütersloh.

Nützliches für deinen Aufenthalt in der JärveSauna

Die JärveSauna findest du am Stadtrand von Gütersloh – einer kleinen Stadt, die überregional in erster Linie für das Medienunternehmen Bertelsmann und den Haushaltsgeräte-Hersteller Miele bekannt ist. Täglich von 10 bis 22 Uhr (an Sonn- und Feiertagen bereits ab 9 Uhr) lädt das kleine Natur-Paradies zum Saunieren und Entspannen ein. Donnerstags ist Damen-Saunatag – offenbar sprechen sich die Saunen in der Region mehr oder weniger ab, denn von Montag bis Donnerstag ist immer irgendwo ausschließlich für den weiblichen Bevölkerungsteil geöffnet.

Die Tageskarte in der JärveSauna kostet 18 Euro, es gibt auch einen ermäßigten Tarif (für Kinder, Jugendliche, Schüler, Studenten und Schwerbehinderte) von 14,50 €. Weitere Preise findest du auf der Internetseite der JärveSauna. Außerdem gibt es regelmäßig eine Mitternachtssauna mit einem besonderen Rahmenprogramm.

Leben à la carte: Moa-Sauna Järvesauna Gütersloh

Sauna Gütersloh: Saunen, Aufgüsse und Co. in der JärveSauna

In der JärveSauna gibt es insgesamt sechs Saunen (inkl. einem Dampfbad und einem Tecaldarium), von denen zwei für klassische Aufgüsse verwendet werden. Den Aufgussplan findest du gut sichtbar im Eingangsbereich, es wird ein- bis zweimal pro Stunde in der Kelo- oder Seesauna aufgegossen – dazu gibt es meist frische Früchte, Tee oder etwas anderes.

Die Aufgüsse sind klasse und man kann danach direkt in den naturnahen Schwimmteich hüpfen, um sich ausgiebig abzukühlen. Während das Wasser im Sommer schon ziemlich frisch ist, bekommt man im Winter ein richtiges Eisbad. Bei unserem letzten Besuch lag die Wassertemperatur (vermekt auf der Aufgusstafel) bei ca. 5 °C. Ich werde mich beim Titanic-Gucken nie wieder über Rose beschweren, die auf ihrer Tür jammert, während Jack komplett im Wasser hängt. Rose, ich fühle ab sofort mit dir.

Leben à la carte: Finnische Sauna JärveSauna Gütersloh

Wer keine Lust auf einen klassischen Aufguss mit viel Gewedel etc. hat, findet vielleicht in der Finnischen Sauna das Richtige: Der Ofen „Maximus“ beginnt alle 30 Minuten (ab 11:30 Uhr) damit, automatisch Wasser und Duft auf die Steine des Ofens (die sich die restliche Zeit unter einer Metallkugel verstecken) zu schütten. Die komplette Entspannung ist bei uns dabei nicht eingetreten – wir waren zu sehr damit beschäftigt, dem Ofen ganz fasziniert bei der Arbeit zuzuschauen, haha.

Während Simon gerne bei 110°C in der Erdsauna vor sich hin gart, lege ich mich am liebsten in die Seesauna, die in dem Ruhehaus neben dem Schwimmteich integriert ist. Eine schönere Aussicht kann man beim Saunieren kaum haben und da es auch nicht zu heiß ist (wenn nicht gerade aufgegossen wird), sitze ich hier besonders gerne und blicke einfach nur aufs Wasser.

Leben à la carte: Seesauna mit Panorama in der JärveSauna

Gastronomie: Eine gute Grundlage für den Tag

Okay, ein Sterne-Restaurant gibt es in der JärveSauna nicht: Einiges kommt aus der Tüte und unsere Schnitzel hatten ihren letzten Lebensabschnitt sicher in der Kühltruhe verbracht. Aber ganz ehrlich? War uns egal, denn es war echt lecker! Bei unseren letzten Besuchen habe ich mir meist einen Wrap bestellt (kann ich auch empfehlen), aber dieses Mal überkam mich auf einmal die Lust auf Schnitzel und Pommes, was wohl auch daran lag, dass es auf der Karte eine ganze Reihe von Schnitzeln mit verschiedenen Beilagen und Saucen gibt.

Ein dickes Plus gibt es auch für den Service, denn die Mitarbeiter an der Sauna-Theke sind freundlich und schnell und bringen Getränke und Essen sogar an den Tisch. Für etwa 10 € wird man hier übrigens schon satt – inklusive Getränk. Was mir besonders gut gefällt: Der Gastronomie-Bereich wird je nach Jahreszeit immer sehr detailreich und gemütlich dekoriert!

Leben à la carte: Gastronomie JärveSauna Gütersloh

Leben à la carte: Schnitzel in der JärveSauna

Sauna Gütersloh: Ambiente und Ruhebereiche

Wenn ich nicht gerade auf der Saunabank oder auf einer Liege im Ruhehaus am See zu finden bin, mache ich es mir meist auf dem Sofa im Kaminzimmer mit einem guten Buch gemütlich. Die Polster sind allerdings so bequem, dass ich dabei nach spätestens einem Kapitel eindöse, haha. Eine andere gute Alternative sind die runden Liegewiesen, die im Gastronomie-Bereich stehen. Da ist es zwar nicht leise, aber vor allem als Pärchen kann man sich super zu zweit in einem Berg aus Bademänteln und Handtüchern einrollen.

Am liebsten halte ich mich irgendwo im Außenbereich bzw. in einem der beiden Ruhehäuser auf. Der Innenbereich neben der Theke im Haupthaus ist mir etwas zu klinisch und zusammengewürfelt – im Außenbereich ist allerdings alles super stimmig und ich liebe das nordische Flair im gesamten Garten der JärveSauna. Außerdem ist es wirklich schön ruhig und idyllisch, wodurch man voll und ganz entspannen kann.

Leben à la carte: Kaminzimmer JärveSauna Gütersloh

Leben à la carte: Liegen im Gastronomie-Bereich in der JärveSauna

JärveSauna Gütersloh: Meine Tipps für deinen Aufenthalt

  • Die Umkleidekabinen in der JärveSauna sind nach Geschlechtern getrennt. Wenn ihr als Paar kommen solltet, empfiehlt es sich also, dass jeder eine eigene Tasche mitbringt.
  • Lass dir das Panorama in der Seesauna auf keinen Fall entgehen. Auf den unteren Sitzreihen lässt es sich lange aushalten und ich falle grundsätzlich irgendwann in einen meditativen Gesamtzustand, haha.
  • Leider gibt es in der JärveSauna keine Decken mehr. Du kannst dir aber eine eigene mitbringen oder an der Sauna-Theke eine eigene kaufen. Oder (wie wir) einfach riiiesige Handtücher mitnehmen.
  • Schwimm mal zu der einsamen Liege auf der kleinen Insel im Teich. Ist cooler, als außenrum zu gehen. Wobei ich im Winter schon nach den ersten drei Zügen zu einem Eiszapfen werde und es mir anders überlege…
  • Auch in der JärveSauna gibt es meine Lieblingsmolke! Kann ich dir nur empfehlen, Molke gehört für uns einfach zu jedem Saunatag dazu. Mein Favorit: Kiwi-Pfirsich.

 

Warst du schon mal in der JärveSauna? Hättest du Lust, sie zu besuchen?

Dir hat der Artikel gefallen? Dann sei doch so nett und teile ihn 🙂

Merken

Merken

Merken

Merken

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen